Hunde am Silbersee

hunde silbersee haltern

Während der Badesaison sind Hunde am Silbersee verboten. Lediglich in der Außengastronomie Treibsand dürfen Hunde mit auf das Gelände. Trotzdem lohnt ein Besuch mit Hunden in Haltern immer. Ich zeige dir die schönsten Plätze für Hunde in Haltern.

Hunde am Silbersee

In der Nebensaison von Anfang September bis Ende April dürfen auch Hunde zum Silbersee II. Auf dem riesigen und weitläufigen Areal können die Vierbeiner sich am Strand richtig austoben während wir Menschen in ungestörter Natur einen wunderbaren Spaziergang erleben. In der Hauptsaison ist das Mitführen der Vierbeiner nicht gestattet.

Die Alternativen zum Silbersee für Hundefreunde

Da während der laufenden Badesaison Hunde unerwünscht sind werden folgenden die Alternativen für Hundebesitzer rund um den Silbersee aufgezeigt.

Silbersee 3

Ganz in der Nähe des Silbersee Haltern befindet sich der Silbersee 3. Hier lädt ein toller Rundgang zum Spazieren ein und kleine Buchten zum Verweilen an. Das Schwimmen ist für Mensch und Hund jedoch untersagt.

Halterner Stausee

Der Halterner Stausee bietet einen ca. 8,3 Kilometer langen Rundweg rund um den See. An mehreren Stellen finden sich Gastronomien zum Verweilen in denen auch Hunde erlaubt sind.

  • Jupp unner de Böcken
  • Lakeside Inn

Weitere Halterner Stausee Informationen ansehen

Westruper Heide

Eine atemberaubende und naturbelassene Landschaft bietet die Westruper Heide. In der Westruper Heide sind Hunde erlaubt. Voraussetzung ist natürlich, dass die Hunde angeleint sind. Eine Außengastronomie gibt es hier nicht. An schönen Tagen steht am Parkplatz ein Eiswagen und das Lakeside Inn ist nur wenige Kilometer entfernt. Mehr Informationen zur Westruper Heide.

Spazieren an der Stever

In unmittelbare Nähe zum Halterner Stausee und direkt am beliebten Ausflugsziel Lakeside Inn kann man einen herrlichen Hundespaziergang entlang der Stever machen. Der Weg startet am Parkplatz des Lakeside Inn.

2 Kommentare

  1. Stimmt es so wie es hier auf der Seite steht, dass Hunde in der Nebensaison (mit Leine) an den Silbersee II mitgenommen werden dürfen? Ist das so noch richtig wie das hier steht? Wir sind davon ausgegangen, dass diese Information hier richtig ist, haben den „Parkplatz-Kassierer“ extra noch einmal gefragt, ob wir die Hunde mitnehmen dürfen und er hat zugestimmt (angeleint selbstverständlich). Wir haben ordnungsgemäß unsere Gebühr bezahlt und wurden dann, kaum dass wir ein paar Schritte am Zaun des Surfclubs entlang liefen angemault: hier sind Hunde verboten, da stehen überall Schilder, lesen sie mal auf der Internetseite……“, ein sehr unfreundlicher Typ….. bezahlt und uns vom Parkplatz aus den See anzuschauen, ärgerlich einfach…..
    Sollten wir im Unrecht sein, hätte ich einen anderen Ton erwartet…..es sollte die Information dann nicht hier auf der Seite stehen oder die „Besserwisser“ entsprechend informiert werden.

    • Unser Kenntnisstand dazu ist, dass Hunde in der Nebensaison auch am Silbersee II mitgeführt werden dürfen. Es gibt nun natürlich zwei Möglichkeiten. Der Betreiber hat die Spielregeln geändert oder das Personal hat sich nicht korrekt verhalten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*